Highlights und Lieblingsstücke von WeWood

Filter

Filterergebnisse anzeigen (0)

WeWood-Portrait

WeWood – Zeit für einen neuen Style

Die Marke WeWood verbindet Style mit Umweltschutz und macht aus Holzabfällen der Industrie trendige Damen- und Herrenuhren, Brillen und Armbänder. Verwendet werden dabei überwiegend Holzabfälle der Möbelproduktion und Innenausstattung. WeWood-Uhren sind in fünf Sorten von Ahorn über Mahagoni bis zu Ebenholz erhältlich und bilden so ein spannendes Farbspektrum von Beige bis Schwarz.

 

Die ersten WeWood-Uhren wurden im Jahr 2010 von Designer Alessandro Rossano konstruiert. Zwei ökologisch engagierte Unternehmer aus den USA erkannten ihr Potenzial und gründeten einige Monate später in Los Angeles die erste WeWood-Filiale.

So stylisch kann Umweltschutz sein

Nicht nur, dass die WeWood-Produkte großteils aus Holzabfällen produziert werden, Umweltschutz geht bei WeWood noch weiter. Für jede verkaufte Uhr planzt die Umweltschutzorganisation American Forests einen Baum. So beteiligt sich jeder WeWood-Kunde am Schutz der Wälder.

 

Das Ziel ist es, gemeinsam mit American Forests, 100 Millionen Bäume bis zum Jahr 2020 neu zu pflanzen.

Wussten Sie, dass…

... dass WeWood neben Holzuhren auch weitere Produkte anbietet?
Sowohl Sonnenbrillen als auch Optische Brillen aus Holz, lässige Armbänder oder sogar Holz-Hosenträger finden sich im WeWood-Portfolio. Umweltschutz und Style-Faktor auf ganzer Linie.

WeWood in Ihrer Nähe finden