Highlights und Lieblingsstücke von Wenger

Filter

Filterergebnisse anzeigen (0)

Wenger-Portrait

Wenger – dynamisch & aktiv

Dynamisch, zeitgemäß und in den Metropolen der Welt zu Hause – das ist die Uhrenmarke Wenger, die aber trotzdem auf ihre traditionellen Schweizer Wurzeln bedacht ist. Seit über 120 Jahren verbindet Wenger althergebrachte Werte mit der Leidenschaft für Qualität, Präzision und herausragende Handwerkskunst. Die robusten Zeitmesser sind die perfekten Begleiter für all jene mit höchsten Ansprüchen. Sie sind praktisch, äußerst funktional und zuverlässig. Ob ganz im urbanen Look, im angesagten Vintage-Style, sportlich oder klassisch-elegant: In jedem Design wird die Sorgfalt, die auch im kleinsten Detail erkennbar ist, sicht- und spürbar.

Die Uhren bieten alles, was man für einen dynamisch-aktiven Lebensstil braucht. Die Uhren und Gepäckstücke von Wenger sind zuverlässig, funktional, gut durchdacht und verkörpern perfekt den aktuellen Zeitgeist. Sie sind die idealen Begleiter für aktive Menschen, die Wert auf einen gepflegten Auftritt legen, viel unterwegs sind und sich auf gute Qualität zu einem angemessenen Preis verlassen wollen.

Beste Schweizer Qualität

1893 wurde Wenger in einem kleinen Ort im Schweizer Jura als Messerfabrik gegründet. Mittlerweile blickt das Unternehmen auf eine über 120-jährige Geschichte zurück, eine von Leidenschaft für Qualität, Präzision und herausragenden Handwerkskunst geprägten Geschichte. Ab 1997 ergänzte das Unternehmen sein Produktangebot durch Uhren und später auch durch Reisegepäck. Die breite Palette aus 3-Zeiger-Modellen und Chronographen bietet alles, was es für einen aktiven Lebensstil braucht.

Wussten Sie, dass…

... Wenger seit 2005 zu Victorinox gehört?
Wenger behielt aber trotzdem seine eigenständige Identität und entwickelte seine Produktpalette stets weiter.
... in Courtételle im Schweizer Jura von Theo Wenger gegründet wurde?
Das ist ein kleiner Ort im Schweizer Kanton Jura, in der Nähe von Delémont.
... Wenger neben Victorinox als einziger Hersteller das weltberühmte „Swiss Army Knife“ herstellte?
2013 integrierte schlussendlich Victorinox die Wenger-Messer ins eigene Sortiment, sodass sich Wenger auf den internationalen Aufbau der Segmente Uhren und Reisegepäck konzentrieren konnte.

Wenger in Ihrer Nähe finden