Highlights und Lieblingsstücke von Omega

Filter

Filterergebnisse anzeigen (50)

Omega-Portrait

Omega – Lange Uhrmachertradition

Uhren von Omega werden nicht nur wegen ihrer Qualität geschätzt, sondern auch wegen des ikonischen Designs. Innovativ werden bei Omega Keramik, Silizium, eigene Goldlegierungen – wie Sedna Gold – und Edelmetalle zusammen geführt. Der Name steht für höchste Vollendung – und das nicht rein zufällig, denn Omega stellte mehr Präzisionsrekorde auf, als jede andere Uhrenmarke.

 

So kommt es nicht von ungefähr, dass die bedeutendsten Momente der Welt, wie die Olympischen Spiele, mit Zeitmessern des Schweizer Uhrenherstellers aufgezeichnet wurden und eine Omega die erste Uhr im Weltall war. Zudem sind die Uhren der Luxusmarke Teil einer stolzen Uhrmachertradition, denn jede Uhr wird seit 1848 in der Schweiz gefertigt. Mittlerweile tragen Könige, Astronauten, Filmstars und selbst der berühmteste Spion der Welt, James Bond, eine Uhr von Omega.

Wahr Uhrmacherkunst

Die Geschichte des Schweizer Uhrenherstellers geht bis ins Jahr 1848 zurück. In diesem Jahr eröffnete Louis Brandt einen Betrieb zur Herstellung von Uhren. Der Name Omega tauchte erstmals 1894 auf, eine im selben Jahr vorgestellte Taschenuhr des Unternehmens trug nämlich diesen Namen. Der Name sollte die außergewöhnliche Qualität dieser Uhr betonen, denn das Ω steht im griechischen Alphabet für Vollendung. Im Laufe der Jahre entwickelte man bei Omega eine ganze Reihe an innovativen Uhren. Seit 2013 legt das Unternehmen einen Schwerpunkt auf den Schutz vor Magnetismus. Im Zuge dessen wurden Werke entwickelt, die Magnetfeldern bis mindestens 15.000 Gauß unbeschadet ausgesetzt werden können. Die Marke ist dafür bekannt die Grenzen der Uhrmacherkunst stetig zu erweitern, denn Altbekanntes ist nicht genug.

Wussten Sie, dass…

... Omega hautnah bei der Mondlandung am 21. Juli 1969 mit dabei war?
Am 21. Juli 1969, als Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen die Mondoberfläche betraten, war eine Omega Speedmaster mit dabei ... und wurde so zur Moonwatch.

Omega in Ihrer Nähe finden

Vertriebskontakt für Omega
Vertrieb AT

Swatch Group Österreich GmbH

Ares Tower, Donau-City-Straße 11
1220 Wien
Telefon: +43 1 981 85 0
Vertrieb DE

Swatch Group (Deutschland) GmbH

Frankfurter Straße 20
65760 Eschborn
Telefon: +49 6196 88777 0