Highlights und Lieblingsstücke von Maurice Lacroix

Filter

Filterergebnisse anzeigen (50)

Maurice Lacroix-Portrait

Maurice Lacroix – höchste Uhrmacherkunst

Der Sitz von Maurice Lacroix befindet sich in Saignelégier im Schweizer Jura, einer Region, die berühmt ist für ihre Vorreiterstellung in der Uhrmacherkunst. Seit über 40 Jahren steht die Schweizer Uhrenmarke für qualitativ hochwertige Zeitmesser, einzigartige Kreativität und ausgesprochene Passion fürs Detail. 2006 entwarf und entwickelte die Marke ihr erstes intern gefertigtes Uhrwerk, das den Grundstein für mittlerweile 14 eigene Manufakturkaliber legte. Maurice Lacroix fertigt 90.000 Uhren pro Jahr, die an 2.200 Verkaufsstellen erhältlich sind.

Mit ihrem Erfolgsrezept, basierend auf Zuverlässigkeit und Authentizität, ausgedrückt durch vielseitiges Design, patentierte Technologien und Hochleistungsmaterialien, baut die Marke ihr Wachstum kontinuierlich aus. Unermüdlich sucht das Unternehmen nach neuen und innovativen Wegen der Zeitmessung, ohne dabei den hohen Anspruch der traditionellen Schweizer Uhrmacherkunst zu vernachlässigen. Diese „Leidenschaft für Fortschritt“ und Qualität auf höchstem Niveau stehen im Mittelpunkt der Unternehmenskultur von Maurice Lacroix.

Ausgezeichnetes Design

Im Laufe der Jahre seit seiner Gründung wurde Maurice Lacroix für seine Uhren mit mehr als einem Dutzend wichtiger Preise ausgezeichnet, unter anderem mit dem Red Dot Design Award 2017 und 2018. Ihr Design und ihre Handwerkkunst haben der Marke einen Namen in der Branche gemacht. Trotzdem strebt das junge Unternehmen nach neuen Perspektiven für die Zeit und baut die Marke kontinuierlich aus. Getreu dem Motto, das im Mittelpunkt der Unternehmenskultur der Marke steht: „Erfolg ist eine Reise, kein Ziel“.

Wussten Sie, dass…

... Maurice Lacroix eine recht junge Marke ist?
Die Tradition der Uhrmacherkunst kennt man bereits seit langer Zeit. So ist es nicht außergewöhnlich, wenn Uhrenmanufakturen hundert oder mehr Jahre alt sind. Nicht so jedoch Maurice Lacroix – im Jahr 1975 wurde das erste Uhrenmodell unter diesem Namen herausgebracht, das Unternehmen dahinter wurde jedoch bereits 1889 in Zürich gegründet.
... Maurice Lacroix Uhren in Saignelegier gefertigt werden?
Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Schweiz dank des Innovationsgeists und des Perfektionsanspruchs seiner Uhrmacher einen herausragenden Ruf erarbeitet. Auch Maurice Lacroix fertigt seit mehr als 40 Jahren in den hochmodernen Werkstätten in Saignelegier seine Uhren – hier wurden alle Faktoren für eine erfolgreiche Produktion exzellenter und hochwertiger Zeitmesser gebündelt: uhrmacherisches Know-how, außergewöhnliche Handwerkskunst, Branchenkenntnis, technische Kapazitäten und nicht zuletzt ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein.
... Maurice Lacroix heute auf 14 eigene hausinterne Kaliber stolz ist?
Das erste hauseigene Kaliber, das Maurice Lacroix gefertigt hat, war das Kaliber ML-106, das im Jahr 2006 präsentiert wurde. Heute gibt es insgesamt 14 hauseigene Kaliber für Chronographen, Retrograde Anzeige und viele weitere Komplikationen.

Maurice Lacroix in Ihrer Nähe finden

Vertriebskontakt für Maurice Lacroix
Vertrieb AT
Vertrieb DE

DKSH Luxury & Lifestyle Europe GmbH

Stuttgarter Straße 8
75179 Pforzheim
Telefon: +49 7231 914 0