Highlights und Lieblingsstücke von Jacques Farel

Filter

Jacques Farel-Portrait

Jacques Farel – Kinderuhren für coole Kids

Im Jahr 1984 wurde JACQUES FAREL durch den schweizerischen Unternehmer Jacques Froidevaux ins Leben gerufen. Schweizerischer Qualitätsanspruch, innovatives Design und höchste Produktionsstandards sind bis heute die Maßgabe des Unternehmens, welches rund 150 Mitarbeiter beschäftigt.

JACQUES FAREL ist mittlerweile in rund 35 Ländern der Welt vertreten und wird heute von den Geschwistern Elliot Froidevaux und Joanne Nixon in zweiter Generation geleitet. Beide stehen dem Thema – liebevolle und sichere Kinderprodukte – sehr nahe, da sie selbst junge Eltern sind.

Der Umwelt zuliebe

Neben der Produktsicherheit aller Uhren kommt bei der Öko-Kinderuhren-Kollektion zusätzlich der ökologische Aspekt zur Geltung: das Armband besteht aus Bio-Baumwolle, die Stickereien und Nähte entsprechen dem Öko-Tex-Standard 100 und das Gehäuse ist aus Reinaluminium (Al 99,99%). Ergänzend dazu besteht die Verpackung aus nachhaltig zertifiziertem Papier und ist mit Farben auf Soja-Basis bedruckt.

 

Alle Jacques Farel Armbanduhren sind außerdem klimaneutral. Die bei Produktion und Transport entstehenden Emissionen werden bei der international anerkannten und gemeinnützigen Organisation myclimate ausgeglichen.

Wussten Sie, dass…

... es von Jacques Farel nicht nur Kinderarmbanduhren gibt?
Im Portfolio befinden sich neben Kinderarmbanduhren auch Wecker und Wanduhren zum Lernen der Zeitanzeige oder als coole Accessoires für lässige Kids.
... Jacques Farel neben ihrem kreativen Design auch mit Produktsicherheit & Qualität punkten?
Alle Produkte – von der Armbanduhr über den Wecker bis zur Wanduhr – werden regelmäßig vom international tätigen Prüf- und Zertifizierungsinstitut SGS überprüft.
... der Slogan „We make time for kids“ nicht nur eine Phrase, sondern ernst gemeintes Unternehmensziel ist?
Neben zahlreichen Armbanduhren mit Lernzifferblättern steht auch der eigens konzipierte Lernwecker der „Happy Learning“-Serie zur Verfügung. In einem eigens entwickelten Farbsystem werden Lernanfänger logisch, nachvollziehbar und mit Spaß an das Thema „Zeit“ herangeführt.

Jacques Farel in Ihrer Nähe finden