Highlights und Lieblingstücke von Nomination​

Filter

Filterergebnisse anzeigen (15)

Nomination-Portrait

Nomination – Florence meets Technology

Bei Nomination trifft Florentiner Goldschmiedetradition auf innovative Technologie und Materialien – und das alles, um einzigartige und originelle Schmuckstücke zu kreieren. Die Schmuckkollektionen von Nomination bestehen aus klassischen Edelmetallen in Verbindung mit innovativen und bunten Elementen. 18 Karat Gold und Sterling-Silber werden mit Edelstahl, Emaille, Diamanten, Halb- und Edelsteinen gekonnt kombiniert. 2017 konnte das Familienunternehmen seinen 30. Geburtstag feiern.

 

Die kontinuierliche Forschung ist einer der Gründe für den Erfolg des Unternehmens. Innovation, ständige Verbesserung und Originalität sind Aspekte, die bei der Herstellung nie aus den Augen gelassen werden. Begonnen hat alles mit dem Sammelsystem Composables, das bis heute zu den wichtigsten Produkten im Nomination-Portfolio zählt.

Eine neue Sprache

Die Composable Kollektion wurde im laufe der Zeit zur DNA der Nomination. Für die Schmuckbranche kam diese Erfindung einer Revolution gleich. In den ersten Jahren umfasste die Kollektion nur goldene Buchstaben, denen sich jedoch sehr schnell zahllose neue Symbole und Materialen hinzugesellten. Ein innovatives Armband, das auf eine besondere Art und Weise die Geschichte ihres Trägers erzählt. Die Kombinationsmöglichkeiten sind schier unendlich und treffen jeden Geschmack und werten jedes Outfit auf. Ideal für alle, die besonders großen Wert auf individuelle Schmuckstücke legen oder Spaß am kombinieren haben.

 

„Ich wollte ein kostbares und für jedermann erschwingliches Armband kreieren“, sagt Nomination-Gründer Paolo Gensini über seine Composable-Kollektion. Im Laufe der Zeit entstanden zusätzlich dazu zahlreiche Kollektionen.

Wussten Sie, dass…

... Nomination-Gründer Paolo Gensini die Idee zu seinem Composable System in einem Eissalon hatte?
Die Zusammenstellung und Auswahl verschiedener Eissorten brachte Paolo Gensini auf den Gedanken, ein Schmuckstück zu kreieren, das genau so flexibel und einfach zusammengestellt werden kann, wie die Lieblingseissorten. So entstand die Composable-Kollektion, die bis heute als DNA des Unternehmens gilt.
... Nomination in den 1980er Jahren in Florenz gegründet wurde?
Paolo Gensini gründete sein Unternehmen Nomination in Florenz – bekannt für bemerkenswerte Handwerks- und Goldschmiedekunst. Er sammelte Berufserfahrung in der Maschinenbauindustrie im Metall- und Schmucksektor. Dieses fundierte Wissen und ein gewisses Fingerspitzengefühl für Innovationen führte ihn zu seiner Idee für die Composable-Kollektion.
... Nomination für den Einzug von Edelstahl ins Juwelier-Business verantwortlich ist?
Nicht nur für Kunden, auch für die Schmuckbranche war das Composable eine Revolution: Schließlich hielt mit den flexiblen Armbändern erstmals Edelstahl Einzug in die Schaufenster der Juweliere. Der erschwingliche Preis machten das Material interessant für den Schmuckbereich.

Nomination in Ihrer Nähe finden

Show results within of
Vertriebskontakt für Nomination
Vertrieb DE

Nomination Germany GmbH

Rupert-Mayer-Straße 46
81379 München
Telefon:
Vertrieb AT

Fritz Schneider GmbH

Tauplitz 240
8982 Tauplitz
Telefon: +43 3688 7000