Highlights und Lieblingstücke von Ernstes Design​

Filter

Filterergebnisse anzeigen (50)

Ernstes Design-Portrait

Ernstes Design – Schmuck mit Sammel-Charakter

Die Leidenschaft für Edelstahl steht bei Ernstes Design seit 1993 im Fokus. Ziel der Firma von Andreas Ernst ist, qualitativ hochwertigen Schmuck zu erschwinglichen Preisen zu produzieren. „Made in Germany“ ist dabei ein schlagendes Verkaufsargument, denn alle Modelle werden in der Schmuckmanufaktur in Nordhorn mit modernen Fertigungstechniken und traditioneller Handwerkskunst gefertigt. Gutes Design und gute Qualität zu guten Preisen – das ist das Motto von Andreas Ernst.

Verspielte, organische Formen und die Kombination mit Perlen, Diamanten oder Zirkonia ergeben Edelstahl-Kreationen, die schön anzusehen und angenehm zu tragen sind.  Zu den Bestsellern gehören die EDvita-Ringe, die aufeinander abgestimmt sind und sich individuell kombinieren lassen.

Schmuck mit Charakter

Die Erfolgsgeschichte von Ernstes Design begann 1993 in einer Dachgeschosswohnung in Bielefeld. Am Anfang wurde Andreas Ernst, der Gründer von Ernstes Design, für seine Idee hochwertigen Schmuck aus Edelstahl herzustellen noch belächelt, mittlerweile ist die Marke zum Vorreiter für Schmuckherstellung geworden. Denn durch die Verwendung von Edelstahl ist der Schmuck auch für Menschen, die zu Hautirritationen und Allergien neigen geeignet. Mit der Errichtung einer eigenen Produktionsstätte, wurde 2001 die Grundlage für neue Maßstäbe gesetzt.Weltweit werden rund 220.000 Schmuckstücke pro Jahr verkauft.

Wussten Sie, dass…

... Ernstes Design-Gründer Andreas Ernst das Unternehmen 1993 gegründet hatte?
In einer Dachgeschosswohnung begann Andreas Ernst zunächst alleine mit der Entwicklung und Produktion der ersten Schmuckstücke. Heute beschäftigt Andreas Ernst rund 50 Mitarbeiter, Produktion und Vertrieb werden seit 2016 in bzw. von Nordhorn aus organisiert.

Ernstes Design in Ihrer Nähe finden

Show results within of
Vertriebskontakt für Ernstes Design
Vertrieb AT
Vertrieb DE

Ernstes Design

Max-Born-Straße 12
48529 Nordhorn
Telefon: +49 5921 72729 200