• Das ist er – der große TRENDPARAMETER, den Sie in der nächsten Ausgabe von DERJUWELIER.at finden werden.

    Das ist er – der große TRENDPARAMETER, den Sie in der nächsten Ausgabe von DERJUWELIER.at finden werden.

  • Viele unterschiedliche Themen darin zeigen, wie Trendkompetenz vermittelt werden kann. Es finden sich unter anderem gelungene Beispiele von Juwelieren, ...

    Viele unterschiedliche Themen darin zeigen, wie Trendkompetenz vermittelt werden kann. Es finden sich unter anderem gelungene Beispiele von Juwelieren, ...

  • ... die neuesten Marketingaktivitäten der Hersteller, ...

    ... die neuesten Marketingaktivitäten der Hersteller, ...

  • ... die Highlight-Produkte der Herbst/Winter-Kollektionen und ...

    ... die Highlight-Produkte der Herbst/Winter-Kollektionen und ...

  • ... eine große Fotostrecke – der Stilberater, der zeigt, welche Outfits und Schmuckstücke angesagt sind.

    ... eine große Fotostrecke – der Stilberater, der zeigt, welche Outfits und Schmuckstücke angesagt sind.


05. 09. 2014

Die neue Lust der Kunden

Die Branche ist sich weitgehend einig: Das erste Halbjahr 2014 lief verhalten. Deshalb muss die Devise für die zweite Hälfte des Jahres lauten: handeln, handeln, handeln. Doch der Juwelier muss auf neue Trends vorbereitet werden, damit er diese dem Konsumenten auch spannend präsentieren kann.

Eine große Sonderbeilage, die der kommenden Ausgabe von BLICKPUNKT Juwelier und DERJUWELIER.at beigelegt wird – der TRENDPARAMETER – gibt einen Überblick über aktuelle Trends. Mit einem eigenen Fotoshooting, dem „Stilberater“, für das Uhren- und Schmuck von vielen Herstellern angefordert wurden, zeigen wir auf über 20 Seiten topaktuelle Schmuck- und Uhrentrends, gepaart mit den Mode-Highlights des Herbstes.

Auf einer Tour trafen wir viele Markenverantwortliche und sprachen mit ihnen über ihre Pläne für den Fachhandel für das zweite Halbjahr und die Produkt-Neuheiten der H/W-Saison aus ihren Häusern.

Da ohne Marketing kein Umsatz gelingen kann, zeigen wir die Aktivitäten der Labels auf und bieten somit dem Juwelier eine Vorschau, welche Unterstützung man in den kommenden Monaten von den einzelnen Marken erwarten kann.

DIE Trends für die kommende Saison lesen Sie im großen Teil „Trendparameter“, in dem wir die Trends mit Zahlen des „Vorteilsclubs der Juweliere“ untermauern und zeigen, mit welchen Trends oder Marken Sie im zweiten Halbjahr Umsatz machen können.

Wer 2014 seine Umsätze noch steigern will, der muss JETZT handeln. Auf 100 Seiten liefert Ihnen das Special TRENDPARAMETER eine wichtige Arbeitsunterlage. Beachten Sie die Tipps und Tricks und nehmen Sie Trend-Uhren und -Schmuck als Chance wahr, um Ihr Geschäft anzukurbeln.