• Die Inhorgenta Munich wird von spannenden und informativen Seminaren umrandet, die in Halle C2 am Stand 535/550 stattfinden.

    Die Inhorgenta Munich wird von spannenden und informativen Seminaren umrandet, die in Halle C2 am Stand 535/550 stattfinden.

  • Google-Guru Abbet spricht über den Shop der Zukunft: „The store of the future ¬¬– concepts and ideas“.

    Google-Guru Abbet spricht über den Shop der Zukunft: „The store of the future ¬¬– concepts and ideas“.


27. 01. 2017

Google-Guru spricht auf der Inhorgenta über Shop der Zukunft


Bei der Inhorgenta Munich wird den Ausstellern und Besuchern vom 18. bis 21. Februar wieder ein umfangreiches Seminarprogramm geboten. Einer der Höhepunkte ist sicher der Vortrag von Jeremy Abbet, Creative Evangelist von Google.

Vier Tage voller informativer Vorträge und spannender Podiumsdiskussionen erwarten die Besucher und Aussteller auf der Messe in München, welche 2017 ganz im Zeichen der Digitalisierung steht.

„Die digitalen Vertriebskanäle verändern das Konsumverhalten und damit auch die Schmuck- und Uhrenbranche nachhaltig. Insbesondere den Einzelhändlern möchten wir geeignete Lösungswege und neue Strategien für diese Herausforderungen mit auf den Weg geben. Denn wir verstehen uns nicht nur als Sparringspartner, sondern auch als Impulsgeber“, so Klaus Dittrich von der Messe München.


Vorträge, Seminare und Workshops

Die Messe wird von vielen spannenden und informativen Seminaren umrandet, unter anderem referiert Jeremy Abbet von Google, am 20. Februar 2017 um 17:30 Uhr über das Thema: „The store ot the future – concepts and ideas“.

Gleich am ersten Tag analysiert Patrick Schaab von Komsa das Thema „Smartwatches. Revolution oder Rohrkrepierer? Ein Statusbericht und Ausblick.“, Daniel Francke von Casio spricht über „Digitaler Wandel – Herausforderung für die Uhrenindustrie. Wie sichert Casio seine Zukunftsfähigkeit?“ und die Redakteurin Lorraine Haist erzählt über „Einst Partyschreck, heute Influencer: Wie Blogger die Uhrenindustrie verändern.“

Die Seminare finden in Halle C2 am Stand 535/550 statt.