• Finale des Wedding Award Switzerland mit allen Preisträgern und Moderator „Froonck“.

    Finale des Wedding Award Switzerland mit allen Preisträgern und Moderator „Froonck“.

  • Die Gewinner der Kategorie Trauringe: PR- und Marketing-Mann Silvio Daldini von Meister übernahm stolz die Auszeichnug.

    Die Gewinner der Kategorie Trauringe: PR- und Marketing-Mann Silvio Daldini von Meister übernahm stolz die Auszeichnug.

  • Kommt gut an: Werbesujet von Meister – Emotionen spielen eine große Rolle.

    Kommt gut an: Werbesujet von Meister – Emotionen spielen eine große Rolle.

  • „Meister“-Qualität aus der Schweiz: Trauringpaar aus 18 Karat Weißgold mit 45 Brillanten.

    „Meister“-Qualität aus der Schweiz: Trauringpaar aus 18 Karat Weißgold mit 45 Brillanten.


09. 03. 2016

Auszeichnung für Meister

Anfang März ist zum ersten Mal der Wedding Award Switzerland vergeben worden. Die Schmuckmanufaktur Meister erhielt dabei die Auszeichnung als bester Trauring-Hersteller.

In den folgenden fünf Kategorien wählte eine hochkarätige Jury die Gewinner:

  • Braut-, Herren- und Festmode
  • Trauringe
  • Fotografie und Film
  • Locations und Gastronomie inkl. Catering
  • Florales Design

Außerdem konnten Konsumenten im Vorfeld via Internet für ihre Favoriten abstimmen. Teilnahmeberechtigt waren alle Unternehmen, die in der Schweiz ansässig sind.

Der Gewinner in der Kategorie Trauringe, die Schmuckmanufaktur Meister, blickt auf eine über 118-jährige Tradition zurück. Die Trauringe von Meister setzten sich gegen zahlreiche Mitbewerber durch, unter anderem Furrer Jacot. Das Unternehmen ist bei Brautpaaren sehr beliebt und zeichnet sich durch die Auswahl von besonders hochwertigen Materialen, die Passgenauigkeit von Verlobungs- und Trauringen sowie durch das hauseigene Diamantlabor aus, das eine hohe Qualität garantiert.

Durch den Gala-Abend mit der Award-Verleihung führte Hochzeitexperte „Froonck“, den man aus der Sendung „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ kennt.