• Das Logo von TAG Heuer wird an prominenter Stelle auf dem Fahrzeug...

    Das Logo von TAG Heuer wird an prominenter Stelle auf dem Fahrzeug...

  • ... sowie auf der Ausrüstung der Fahrer und Team-Mitglieder zu sehen sein.

    ... sowie auf der Ausrüstung der Fahrer und Team-Mitglieder zu sehen sein.

  • TAG Heuer stattet auch die Handgelenke der Team-Mitglieder aus.

    TAG Heuer stattet auch die Handgelenke der Team-Mitglieder aus.

  • Christian Horner, Team-Chef von Red Bull Racing und Marc Biver, TAG Heuer Global Sports Director.

    Christian Horner, Team-Chef von Red Bull Racing und Marc Biver, TAG Heuer Global Sports Director.

  • Daniel Ricciardo

    Daniel Ricciardo

  • Countdown bis zum nächsten Grand-Prix-Rennen am 26. März 2017 in Australien.

    Countdown bis zum nächsten Grand-Prix-Rennen am 26. März 2017 in Australien.


30. 11. 2016

TAG Heuer und Red Bull Racing: Partnerschaft verlängert

Red Bull Racing wird bis Ende 2018 mit Motoren fahren, die auf den Namen TAG Heuer lauten.

Im Rahmen des letzten Formel-1-Grand-Prix der Saison gaben Marc Biver, Bruder von Jean-Claude Biver und TAG Heuer Global Sports Director und Christian Horner, Team-Chef von Red Bull Racing die Verlängerung der Partnerschaft bekannt und setzten gemeinsam mit Daniel Ricciardo, Formel-1-Fahrer für Red Bull, per Knopfdruck eine Uhr in Gang, die den Countdown bis zum nächsten Grand-Prix-Rennen am 26. März 2017 in Australien anzeigt.

TAG Heuer war bereits offizieller Zeitnehmer, offizielle Uhr und Team Performance-Partner des Red Bull Racing Teams. Mit der Vertragsverlängerung bleibt TAG Heuer Teil der Team-Bezeichnung in den offiziellen Konstrukteurslisten. Das Logo wird an prominenter Stelle auf dem Fahrzeug sowie auf der Ausrüstung der Fahrer und Team-Mitglieder zu sehen sein und die Bezeichnung des Fahrzeugs in der Saison 2017 „Red Bull Racing ‒ TAG Heuer RB13‟ lauten. Auch die Handgelenke der Team-Mitglieder werden entweder mit TAG Heuer Connected, Formula 1 oder Carrera Heuer 01-Modellen ausgestattet.

Horner über die Verlängerung der Partnerschaft: „TAG Heuer und Red Bull Racing sind zwei Marken mit einer Leidenschaft für den Rennsport, die nach Innovationen streben. Das Motto ‚Don’t Crack Under Pressure‘ von TAG Heuer ist ein Leitsatz, den wir bei Red Bull Racing tagtäglich leben.“