• Thomas Sabo bei der Eröffnung des neuen Headquarters mit der CSU-Bundestags-abgeordneten Dagmar Wöhrl und deren Ehemann Hans Rudolf Wöhrl.

    Thomas Sabo bei der Eröffnung des neuen Headquarters mit der CSU-Bundestags-abgeordneten Dagmar Wöhrl und deren Ehemann Hans Rudolf Wöhrl.

  •  Firmengründer und Geschäftsführer Thomas Sabo vor der neuen Firmenzentrale in Lauf an der Pegnitz

    Firmengründer und Geschäftsführer Thomas Sabo vor der neuen Firmenzentrale in Lauf an der Pegnitz


12. 05. 2016

Neues Headquarter von Thomas Sabo

Firmengründer und Geschäftsführer Thomas Sabo eröffnete im bayerischen Lauf an der Pegnitz seinen neuen Firmenhauptsitz mit viel Polit-Prominenz.

Das Schmuckunternehmen Thomas Sabo hat mit dem 40 Millionen Euro teuren Neubau seines Headquarters (490 Mitarbeiter) die vier bisherigen Standorte in Lauf und die bislang für Kreation und Merchandising zuständige Niederlassung in Frankfurt unter einem Dach zusammengefasst.

Zur feierlichen Eröffnung kamen CSU-Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl, Landrat Armin Kroder, Laufs Bürgermeister Benedikt Bisping und 200 weitere Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie Mitarbeiter des Unternehmens.

Firmengründer Thomas Sabo: „Die nach modernsten Standards errichteten Gebäude sollen Freiraum für Kreativität schaffen und für die klare Vision unserer Firma stehen. Ich freue mich sehr, dass wir ab sofort in dieser mitarbeiterfreundlichen und funktional perfekt auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Umgebung die Zukunft des Unternehmens weiter gestalten können.“

Die neue Firmenzentrale besteht aus einem dreistöckigen Verwaltungsgebäude, einem Logistikzentrum, einem Factory Outlet Shop sowie Parkplätzen und einer parkähnlichen Außenanlage.