• Beim iinoffiziellen Eröffnungsevents der diesjährigen Venetian Heritage Gala in Italien

    Beim iinoffiziellen Eröffnungsevents der diesjährigen Venetian Heritage Gala in Italien

  • Bulgari ist Sponsor der Veranstaltung und präsentierte edle Einzelstücke

    Bulgari ist Sponsor der Veranstaltung und präsentierte edle Einzelstücke

  • Die Prominenz lies sich dieses Event nicht entgehen.

    Die Prominenz lies sich dieses Event nicht entgehen.

  • Das Hauptereignis der Gala war die Preisverleihung an Peter Marino

    Das Hauptereignis der Gala war die Preisverleihung an Peter Marino


13. 05. 2015

Neues aus Italien: Bulgari bei der Viennale

Das römische Juweliershaus Bulgari war der Hauptsponsor der diesjährigen Venetian Heritage Gala, dem inoffiziellen Eröffnungsevent der Biennale di Venezia. Im luxuriösen Ambiente des Cipriani Hotels in Venedig fand am Samstag, dem 09.05.2015, das glamouröse Event statt.

Bulgari: Wurzeln der Kunst


Das Hauptereignis der Gala war die Preisverleihung an Peter Marino, einem der einflussreichsten Architekten der Welt, durch Marchese Valentina Marini Clarelli Nasi. Geehrt wurde der US-Amerikaner für sein Lebenswerk und seinen Einsatz, die Kultur und Kunst Venedigs zu erhalten. 
Unterstützung findet er dabei durch Bulgari, dessen Wurzeln ebenso tief in der italienischen Kunstgeschichte verankert sind. Gemeinsam mit Peter Marino wurden die Namen zweier Gemälde enthüllt, welche mit Hilfe der gesammelten Spendengelder gerettet und restauriert werden können. Darunter auch „Der Heilige Hieronymus in der Wüste“. 
Am Event wurde ebenfalls exklusivster Bulgari-Schmuck ausgestellt, beispielsweise Einzelstücke der Kollektionen DIVA und Serpenti.