• Frank Friedl von jewels by Leonardo, Miss Germany Lena Bröder und Mauritia Mack vom Europa Park Rust.

    Frank Friedl von jewels by Leonardo, Miss Germany Lena Bröder und Mauritia Mack vom Europa Park Rust.

  • Die stolze Gewinnerin der Miss Germany-Wahl strahlte mit dem Schmuck von jewels by Leonardo um die Wette.

    Die stolze Gewinnerin der Miss Germany-Wahl strahlte mit dem Schmuck von jewels by Leonardo um die Wette.


25. 02. 2016

Miss Germany trägt Leonardo

Jewels by Leonardo schmückte zur Miss Germany-Wahl die schönsten Frauen Deutschlands.

Im Europa Park Rust wurde wieder die Miss Germany gekürt. Diesem Event verlieh jewels by Leonardo besonderen Glanz: Als offizieller Schmucksponsor erhielten alle Anwärterinnen zwei Schmucksets. Die prominente Jury, bestehend aus dem ehemaligen Germanys Next Topmodel-Jurymitglied Rolf Scheider, Komponist Ralph Siegel und Model Natascha Ochsenknecht, wählte Lena Bröder aus Nordrheinwestfalen zur schönsten Frau Deutschlands.

„Wir waren erstmals bei dieser Veranstaltung dabei, für die der Europa Park Rust eine perfekte Bühne bot. Wir freuen uns sehr, dass die schönste Frau Deutschlands von jewels by Leonardo zusätzlich geschmückt wird,“ resümierte Frank Friedl, Geschäftsleiter des Vertriebs für Fashion bei Leonardo.

Das Familienunternehmen glaskoch mit seiner Marke Leonardo arbeitet seit Jahren mit der Familie Mack, den Gesellschaftern des Europa Park Rust zusammen: So entsteht alljährlich mit Mauritia Mack die „Mauritia Mack by Leonardo“ Charity Kollektion, die weltweit Kinderhilfsprojekte unterstützt.