• Die fünf Modelle der Sixties Iconic Square Collection werden in einer Auflage von jeweils 25 Stück gefertigt.

    Die fünf Modelle der Sixties Iconic Square Collection werden in einer Auflage von jeweils 25 Stück gefertigt.

  • Glashütte ist Gastgeber der Golden Bear Lounge im 1. Stock des Grand Hyatt Hotels Berlin.

    Glashütte ist Gastgeber der Golden Bear Lounge im 1. Stock des Grand Hyatt Hotels Berlin.

  • 2017 wird erstmals der Glashütte Original Dokumentarfilmpreis vergeben.

    2017 wird erstmals der Glashütte Original Dokumentarfilmpreis vergeben.


10. 02. 2017

Glashütte Original: Sonderkollektion zur Berlinale

Unter dem Motto: „It’s hip to be square“ stellt Glashütte eine Sonderkollektion aus fünf Chronographen im Rahmen der 67. Berlinale vor.

Seit 2011 ist Glashütte Original Partner der Internationalen Filmfestspiele Berlin und in diesem Jahr Hauptpartner. Während der Festivaltage agiert der Uhrenhersteller als Gastgeber der Golden Bear Lounge im 1. Stock des Grand Hyatt Hotels Berlin. Im Rahmen der offiziellen Berlinale Preisverleihung wird erstmals der Glashütte Original Dokumentarfilmpreis vergeben.

Nach der Premiere der Sixties Iconic Collection im Jahr 2015 verleiht der Uhrenhersteller seiner Hommage an das Design der 1960er eine neue Dimension. Die Farben und Zifferblattdekors greifen Designelemente von Spezimatic Modellen dieser Zeit auf. Die Zeitmesser sind mit Zifferblättern der hauseigenen Zifferblattmanufaktur in Pforzheim ausgestattet und werden vom automatischen Manufakturkaliber 39-34 angetrieben.

Die Sixties Iconic Square Collection wird in einer Auflage von jeweils 25 Stück gefertigt.