• Peter Stas (re.) und Aletta Stas-Brax (li.) freuen sich eine Ladies Automatic Heart Beat für karitative Zwecke an Scarlett Johansson zu übergeben.

    Peter Stas (re.) und Aletta Stas-Brax (li.) freuen sich eine Ladies Automatic Heart Beat für karitative Zwecke an Scarlett Johansson zu übergeben.

  • US-Schauspielerin Jamie Brewer, Miley Cyrus und Young Talent Marley Dias (v.l.n.r.) waren auch in L.A. vertreten.

    US-Schauspielerin Jamie Brewer, Miley Cyrus und Young Talent Marley Dias (v.l.n.r.) waren auch in L.A. vertreten.

  • Helen Mirren wurde auch für Engagement im Zuge des „Power of Woman Events

    Helen Mirren wurde auch für Engagement im Zuge des „Power of Woman Events" ausgezeichnet.

  • Ebenfalls zu den Preisträgerin gehörte die transsexuelle Schauspielerin Laverne Cox. Hier mit Peter Stas und Aletta Stas-Brax.

    Ebenfalls zu den Preisträgerin gehörte die transsexuelle Schauspielerin Laverne Cox. Hier mit Peter Stas und Aletta Stas-Brax.

  • Regisseurin Ava DuVernay (Mitte) war auch als Ehrengast geladen.

    Regisseurin Ava DuVernay (Mitte) war auch als Ehrengast geladen.

  • Robert Downey junior mit Scarlett Johansson.

    Robert Downey junior mit Scarlett Johansson.

  • Die Ladies Automatic, wahlweise mit Roségoldplattierung, Open-Heart, Alligator Lederband in Blau und 38 Stunden Gangreserve.

    Die Ladies Automatic, wahlweise mit Roségoldplattierung, Open-Heart, Alligator Lederband in Blau und 38 Stunden Gangreserve.


03. 11. 2016

Frederique Constant unterstützt die „Power of Woman“

Das Schweizer Unternehmen gehört zu den Sponsoren der „Power of Woman Events“. Im Zuge des berühmten Lunches wurden bekannte Hollywoodgrößen geehrt und erhielten von Frederique Constant eine ganz besondere Auszeichnung.

Ende Oktober war es wieder so weit. Bereits zum zehnten Mal unterstützt Frederique Constant die „Variety’s Power of Woman Events in Los Angeles. „Wir sind sehr dankbar für die harte Arbeit und das Engagement, dass unsere Partner aufbringen, um die Lebensumstände von so vielen Kindern und Müttern auf der ganzen Welt zu verbessern. Unser Unternehmen kreiert wunderschöne Zeitmesser und wir sind froh damit beitragen zu können, die Welt ein bisschen Besser zu machen. Dabei sind unsere Konsumenten die eigentlichen Geber, denn für jede verkaufte Ladies Automatic, spenden wir an unsere Partner Organisationen“, erklärt Board Executive und Mitbegründerin Aletta Stas-Bax.

Der Event versammelte auch dieses Jahr wieder wahre Hollywoodgrößen wie zum Beispiel Robert Downey junior und viele andere. Außerdem wurden die Oscar-Preisträgerinnen Hellen Mirren und Scarlett Johansson, sowie Singer und Songwriter Miley Cyrus, „Orange is the new Black“ und „Doubt“-Star Laverne Cox sowie „13th“ und „A Wrinkle in Time“-Director Ava DuVernay für ihr Engagement geehrt. Schließlich spendete Frederique Constant zudem Ladies Automatic Heart Beat-Uhren für die Hilfsorganisationen der Preisträgerinnen.