• Juwelier Holtmann aus Norderney gewann den Wettbewerb mit einem kreativen Schaufenster.

    Juwelier Holtmann aus Norderney gewann den Wettbewerb mit einem kreativen Schaufenster.

  • Die Gewinner aus Norderney erhielten einen Preisgeld von 5.000 Euro.

    Die Gewinner aus Norderney erhielten einen Preisgeld von 5.000 Euro.


30. 03. 2015

Die Sieger stehen fest: Die Gewinner des Festina Deko-Wettbewerb 2014 wurden ermittelt.

„Gemeinsam unabhängig erfolgreich bleiben!“ war das Motto für die Zukunft, mit der die Festina Group 2014 und dem daraus folgenden Deko-Wettbewerb startete.

Juweliere konnten im letzten Jahr an dem Schaufenster-Deko-Wettbewerb der Festina Group teilnehmen indem sie aktuelle Waren des Unternehmens präsentierten und das POS-Material kreativ als Dekoration einsetzten. Nach Auswertung aller Einsendungen wurden Anfang März die Sieger ermittelt. Der erste Platz ging an einen Juwelier in Norderney, der einen Geldbetrag von 5.000 Euro als Preis erhielt. Platz zwei erhielt ein Chemnitzer Juwelier mit einem Preisgeld von 3.000 Euro und die Bronzemedaille ging an einen Teilnehmer aus Osnabrück, mit einem Gewinn von 1.000 Euro.

1. Platz: Goldschmiede Holtmann – Jann-Berghaus-Straße 10 – 26548 Norderney

2. Platz: Juwelier Morgner GmbH – Ringstraße 5 – 09247 Chemnitz

3. Platz: Firma Kolkmeyer – Georgstraße 1-3 – 49074 Osnabrück