• Der zweitgrößte Diamant der Welt ist in etwa so groß wie ein Tennisball. Der Wert ergibt sich aber erst, wenn er vollständig analysiert ist. (c) apa

    Der zweitgrößte Diamant der Welt ist in etwa so groß wie ein Tennisball. Der Wert ergibt sich aber erst, wenn er vollständig analysiert ist. (c) apa

  • Der im Jahr 1905 gefundene größte Diamant der Welt, der sogenannte Cullinan wurde zerkleinert und die größten Einzeldiamanten sind Teil der britischen Kronjuwelen, wie beispielsweise dieser Ohrschmuck ... (c) Reuters

    Der im Jahr 1905 gefundene größte Diamant der Welt, der sogenannte Cullinan wurde zerkleinert und die größten Einzeldiamanten sind Teil der britischen Kronjuwelen, wie beispielsweise dieser Ohrschmuck ... (c) Reuters

  • ... oder dieses Collier. (c) Reuters

    ... oder dieses Collier. (c) Reuters


20. 11. 2015

Weltweit zweitgrößter Diamant-Fund

In Botsuana wurde ein riesiger Diamant entdeckt. Es handelt sich um den größten Fund seiner Art seit mehr als einem Jahrhundert, der Wert des Giganten ist noch unklar.


Im Süden Afrikas, in Botsuana, wurde im Karowe-Bergwerk ein riesiger Diamant entdeckt. Der 1.111 Karat schwere Edelstein ist der größte Fund seiner Art seit mehr als 100 Jahren. Der etwa Tennisball große Diamant ist von unschätzbarem Wert: „Solange er nicht vollständig analysiert wurde, ist es unmöglich, seinen Wert zu bestimmen", sagte der Branchenexperte Kieron Hodgson. „Fest steht aber, dass er ein äußerst teurer Diamant werden kann." Der Wert hängt vor allem von möglichen Einschlüssen und der endgültigen Färbung ab und auch, wie er sich im Falle eines Schliffs verhalte.

Der größte jemals gefundene Rohdiamant der Welt mit 3.106 Karat wurde 1905 ebenfalls in Afrika, genauer in Südafrika, gefunden. Er wurde schließlich zerkleinert, die größten Einzeldiamanten davon sind Teile der britischen Kronjuwelen.

Die Aktie des Bergbauunternehmens Lucara, die den Fund machte, schoss unmittelbar danach in die Höhe. An der Stockholmer Börse stieg der Kurz zwischenzeitlich um 34 Prozent. Hinter Russland gilt Botsuana als zweitgrößter Diamantproduzent der Welt.