• Überfall auf Juwelier Spinner in der Offenburger Metzgerstraße. Fotocredit: Ralf Burgmaier.

    Überfall auf Juwelier Spinner in der Offenburger Metzgerstraße. Fotocredit: Ralf Burgmaier.

  • Einer der mutmaßlichen Täter konnte bereits auf der Flucht von der Polizei festgenommen werden. Fotocredit: Ralf Burgmaier

    Einer der mutmaßlichen Täter konnte bereits auf der Flucht von der Polizei festgenommen werden. Fotocredit: Ralf Burgmaier


22. 04. 2016

Räubertrio überfällt Juwelier

Mitte April wurde Juwelier Spinner in Offenburg überfallen. Ein Täter konnte noch während der Flucht überwältigt werden. Zwei weitere Männer wurden in der Nähe von Freiburg festgenommen.

An einem Freitag zur Mittagszeit stürmten drei Männer das Juweliergeschäft in der Offenburger Metzgerstraße und bedrohten die drei Mitarbeiterinnen mit einer Waffe. Die Damen wurden mit Kabelbinder gefesselt und die Täter flüchteten mit Schmuck und Uhren in noch unbekanntem Wert.

Alle Täter gefasst
Laut Zeugenaussagen, beobachtete eine ältere Passantin, die Verdächtigen bereits vor dem Betreten des Juweliergeschäfts und sorgte dafür, dass die Polizei frühzeitig gerufen wurde. Außerdem bewies ein weiterer Passant Zivilcourage, indem er einem der Flüchtigen „ein Bein stellte.“ Der 41-jährige Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden. Am selben Tag meldete die Polizei außerdem die Festnahme der beiden übrigen Täter. Die beiden 33 und 34 Jahre alten Männer wurden am folgenden Tag dem Haftrichter vorgeführt.