• Die IWC Portugieser Perpetual Calendar Digital Date-Month Unique Piece Laureus Charity Night wurde um 125.000 Schweizer Franken versteigert. Im Bild: Der Auktionsgewinner und IWC-CEO Georges Kern (Credit: PPR/IWC/Valeriano di Domenico)

    Die IWC Portugieser Perpetual Calendar Digital Date-Month Unique Piece Laureus Charity Night wurde um 125.000 Schweizer Franken versteigert. Im Bild: Der Auktionsgewinner und IWC-CEO Georges Kern (Credit: PPR/IWC/Valeriano di Domenico)


30. 11. 2016

IWC Ewiger Kalender versteigert

125.000 Schweizer Franken zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher


Ende November fand die 10. Laureus Charity Night statt. Bei der Jubiläumsveranstaltung im Hangar 9 des Fliegermuseums Dübendorf bei Zürich fanden sich rund 700 Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft, Politik und Showbusiness ein, um Spenden für die Laureus Foundation Switzerland zu sammeln. Mit großem Erfolg! Allein die Versteigerung einer Portugieser Perpetual Calendar Digital Date-Month Unique Piece Laureus Charity Night von IWC Schaffhausen brachte 125.000 Schweizer Franken. Insgesamt konnten an diesem Abend eine Million Franken gesammelt werden. Mit dem Spendenerlös werden soziale Sportförderungsprojekte von Laureus für benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Schweiz unterstützt.

Prominente Unterstützung

Unter den zahlreichen prominenten Gästen der 10. Laureus Charity Night befanden sich nicht nur der Radprofi und IWC­-Markenbotschafter Fabian Cancellara, sondern sämtliche Schweizer Goldmedaillen­-Gewinner der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro. Zu den weiteren Ehrengästen, die über den blauen Teppich zur Laureus Charity Night schritten, gehörten die Fussball­-Legenden Ottmar Hitzfeld und Günther Netzer sowie Comedian Marco Rima und Zirkuslegende Rolf Knie. Für die musikalische Begleitung des Abends sorgte die amerikanische Kultband Earth, Wind & Fire und der Schweizer Musiker Baschi, der erstmals den brandneuen Laureus­Song zum Besten gab.

Soziales Engagement

Die Laureus Foundation Switzerland wurde im Jahr 2006 von IWC Schaffhausen und Mercedes­Benz Schweiz als Ableger der internationalen Laureus Sports for Good Foundation gegründet. Deren Angebote werden von rund 10.000 Schweizer Kindern und Jugendlichen intensiv genutzt. Die 2007 ins Leben gerufene Laureus Charity Night ist der wichtigste Fundraising-Event der Stiftung. Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Veranstaltung wurden bisher insgesamt Spenden in der Höhe von über 15 Millionen Franken gesammelt.