• Uhr von Porsche Design Timepieces aus der Datetimer-Serie.

    Uhr von Porsche Design Timepieces aus der Datetimer-Serie.

  • Brand Manager Jens Adamik hat das Unternehmen mit Ende Februar verlassen.

    Brand Manager Jens Adamik hat das Unternehmen mit Ende Februar verlassen.

  • Patrick Kury ist seit im vergangenen Herbst nicht mehr CEO bei Porsche Design Timepieces.

    Patrick Kury ist seit im vergangenen Herbst nicht mehr CEO bei Porsche Design Timepieces.

  • Neu bei Porsche Design: Oliver Krebs ist neuer Verkaufsleiter für Deutschland und Österreich.

    Neu bei Porsche Design: Oliver Krebs ist neuer Verkaufsleiter für Deutschland und Österreich.

  • Auch Thomas Herzog gehört ab sofort zum Porsche Design Timepieces-Team.

    Auch Thomas Herzog gehört ab sofort zum Porsche Design Timepieces-Team.

  • Der ehemaliger IWC-Schaffhausen-Manager Henning von Boddien verstärkt ebenfalls das Vertriebsteam von Porsche Design Timepieces.

    Der ehemaliger IWC-Schaffhausen-Manager Henning von Boddien verstärkt ebenfalls das Vertriebsteam von Porsche Design Timepieces.


14. 03. 2016

Wechsel bei Porsche Design Timepieces

Jens Adamik, zuständig für den Vertrieb in Deutschland und Österreich, ist nicht mehr an Bord der Uhrenabteilung von Porsche Design. Dafür ist Oliver Krebs seit Anfang Februar als Verkaufsleiter neu dabei.

Patrick Kury, der die Produktion im Schweizer Jura verantwortete, verließ vergangenen Herbst das Unternehmen. Davor war er bis 2013 CEO der Grenchner Eterna, mit welcher die Porsche Design Group einen Lizenzvertrag hatte. „Nach planmäßig abgeschlossener Aufbauarbeit scheidet Kury aus der Geschäftsleitung aus“, erklärte Nadine Cornehl, Kommunikationschefin der Porsche Design Group im Oktober dazu auf Anfrage der Solothurner Zeitung.

Neu bei Porsche Design hingegen ist Oliver Krebs. Er startete seine Karriere als Verkaufsleiter bei Bucherer und wechselte 2008 als Geschäftsführer zu Zenith. Die letzten sechs Jahre war er mit seiner Firma Zeitgeist in der Uhren-Schmuck-Branche tätig. Seit Februar 2016 ist er Verkaufsleiter bei Porsche Design Timepieces in Deutschland und Österreich.

Außerdem übernimmt der gebürtige Österreicher Thomas Herzog, der zuvor unter anderem für Cartier und Breitling tätig war, die Vertriebsverantwortung für „wesentliche internationale Märkte und die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)". Auch Henning von Boddien, ehemaliger IWC Sales Manager für Deutschland und Osteuropa, ist neuer Mitarbeiter des Deutschland-Vertriebs bei Porsche Design Timepieces.